Breitenfellner, Barbara

AT, 1969

1969 geboren in Kufstein / Österreich, lebt und arbeitet in Berlin
1998 Master of Fine Art, Glasgow School of Art

Breitenfellner erschafft Papierarbeiten (Collagen und Siebdrucke) und Installationen. Ihre künstlerische Praxis verkörpert die Idee, dass die Wirklichkeit aus Bildern und Visionen konstruiert ist. Die Grundlage ihres künstlerischen Werks bilden ihre nächtlichen Traumbilder. Für ihre Papierarbeiten verwendet Breitenfellner Material aus Büchern, Zeitschriften und kombiniert diese beispielsweise mit Überdruckungen medizinischer Zeichnungen aus dem 19. Jahrhundert.

"My collages spring from the threatening, erotic and illogical universe of dreams, there images extinguish themselves, leaving uncertain traces in our memory. Through the overprinting, cutting-out, overturning and adjoining of images I play, seemingly uncontrolled, with the circumstances of the unconscious. The particularly compelling compositions that develop through this process simply cluster about me, almost taking me by surprise. It's as if someone else had made them. Those are my best works."
Barbara Breitenfellner, 2012, in plazm.org/archive/show/fixation/

Breitenfellners Arbeiten wurden in zahlreichen Solo- und Gruppenausstellungen in Berlin, London, Paris, Wien, Glasgow, Salzburg, etc. präsentiert.


www.barbara-breitenfellner.de

<
>
loading...
loading...