Mark Lammert - "dt./frz."

2018-03-02 - 2018-04-21

Eröffnung: Freitag, 2. März 2018, 18 Uhr
Ausstellungsdauer: 2. März bis 21. April 2018

Buchpräsentation am Donnerstag, 19. April 2018, 18.30 Uhr:
"Alain Badiou / Jean-Luc Nancy: Deutsche Philosophie" mit Jan Völker (Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kunstwissenschaft und Ästhetik der Universität der Künste) und Alexander García Düttmann (Philosoph am selben Institut).


Mit rund 40 neuen Arbeiten auf Papier von Mark Lammert schließt die Ausstellung "dt./frz." an die Schau "Schriftarbeiten / Dessin-écriture" an, mit der die Galerie Jordan/Seydoux bereits 2014 das zeichnerische Werk des Künstlers gewürdigt hat. Mit seiner erstmals präsentierten aktuellen Serie von Schriftbildern setzt Lammert seine Arbeit an der Werkgruppe der Risse fort, die das Ergebnis einer minutiösen Schreibarbeit ist.

Ihren Ausgangspunkt haben seine neuen Abschriften in einem Gespräch zwischen den beiden französischen Philosophen Alain Badiou und Jean-Luc Nancy, das Jan Völker von der Universität der Künste Berlin 2017 sowohl auf Deutsch unter dem Titel Alain "Badiou / Jean-Luc Nancy: Deutsche Philosophie" im Verlag Matthes & Seitz wie auch auf Französisch ("Alain Badiou, Jean-Luc Nancy. La tradition allemande dans la philosophie", Éditions Lignes) herausgegeben hat. In ihrem Dialog thematisieren die beiden Philosophen deutsche Denktraditionen mit Blick auf Kant, Hegel, Heidegger und Adorno und stellen auch die Frage nach Sinn und Ende der Philosophie.

In Lammerts Übertragung verdichten sich deutscher und französischer Text in bildhaft gewordene Texturen, die eng gedrängt kleinschriftliche Notate und Exzerpte über das Blatt ziehen lassen. Durch diese Art der Verlangsamung des Lesens hat der Künstler schon etliche theoretische Texte als Reservoir des künstlerischen Prozesses erschlossen, etwa Henri Merleau-Pontys "Die Prosa der Welt", Michel Foucaults Essay "Das Denken des Außen", George Didi-Hubermans Leibhaftige Malerei und Walter Benjamins "Passagenwerk".

Judith Elisabeth Weiss


Pressetext (PDF)

Werklist / List of works (PDF)



Fotos Paula G. Vidal


,
<
>
loading...
loading...